Rogoznica touristen info

UNTERKUNFT SUCHEN
Rogoznica ist ein kleiner dalmatinischer Ort in Kroatien. Es ist eine Ortschaft mit mediterraner Atmosphäre in der die Bewohner und Besucher Ruhe und Frieden finden, ganz gegenseitig zu dem modernen Stadtleben. Der Ort befindet sich auf einer Halbinsel (ein Mals Insel Kopara wurde mit Festland durch einen künstlichen Damm in der zweiten Hälfte des 19. Jh. verbunden), die die gleichnamige Bucht auf den östlichen und westlichen Teil teilt. Die Einbeziehung von Kultur und Zivilisation in diesem Bereich hat viele Denkmäler, und den Geist des Mittelmeers und Europa ermöglicht. Zahlreiche Baudenkmäler erzählen von der Tradition und dem Leben auf der Insel. Die traumhaften Pinienwälder, schönen Strände und die malerische und geschützte Lage machen Rogoznica attraktiv für Touristen.

Rogoznica befindet sich 35 km südlich von Sibenik und 55 km nördlich von Split.

Mit dem Auto können Sie uns über die neu erbaute Autobahn Zagreb-Split einfach erreichen: Auf der Ausfahrt Sibenik abfahren und nach Sibenik noch ca. 35 km entlang der Bundesstraße (in Richtung Split) fahren. Der Flughafen Split ist 28 km entfernt.

Rogoznica ist bekannt als einer der sichersten Häfen an der Adria, und eignet sich für die Verankerung großer und kleiner Schiffe. Dort stehen über 300 Betten in der Marina "Frapa" zu Verfügung, einem der schönsten Yachthäfen an der Adria. Falls Sie nicht mit einem eigenen Boot anreisen, empfehlen wir Ihnen die Fähre von Ancona nach Split oder Zadar zu nehmen, und dann weiter mit dem Bus nach Rogoznica zu reisen.

Weitere

Restaurants in Rogoznica

In Rogoznica finden Sie Restaurants, die spezielle Gerichte aus der Region anbieten, wie zum Beispiel: dalmatinischen geräucherten Schinken mit Oliven, junges Lamm gekocht mit Gemüse, Fisch-Eintopf, Brodetto nach dalmatinischer Art mit Maismehl, Risotto mit Meeresfrüchten, Kabeljau und getrockneter Tintenfisch A-la-Gulasch, Maneštra di verdura (Gemüse-Suppe) mit trockenem Fleisch, gegrillter Fisch dalmatinischer Art, gegrillte Makrele und Sardinen mit Olivenöl, junges Lamm gebraten unter einem Guss Deckel, dalmatinisches Rib-Eye-Steak mit Mangold, Braten mit Gnocchi, Krostuli nach dalmatinischer Art, Sauerkirsch Kuchen, Rosata, Frituli…

Restaurants, die wir empfehlen, in Rogoznica:

Restaurant Antonio - befindet sich in der Altstadt von Rogoznica und ist spezialisiert auf Meeresfrüchte (Fisch, Scampi, Krabben, Muscheln und Schalentiere).

Restaurant Fortuna - in der Nähe von unserem Reisebüro. Dort wir eine besondere Pizza namens "Rogoznica“ vorbereitet (sehr pikante Pizza mit Scampi, Petersilie, Knoblauch und Olivenöl).

Restaurant Siesta - in der Nähe der Marina Frapa ist oft der Treffpunkt vieler Segler zum Abendessen.

Restaurant Atrium - auch in der Nähe der Marina Frapa und ist spezialisiert für Fleischgerichte, Sie können aber auch Fisch bestellen.

Entspannen Sie sich zu den Klängen dalmatinischer Musik und genießen Sie die reiche Auswahl der einheimischen Küche wie z.B. Fisch Spezialitäten, Muscheln, Fleischgerichte und Wein.

Markt in Rogoznica

Rogoznica hat einen Markt, auf dem die Bauern ihre frischen Produkte verkaufen. Der Markt öffnet um 6 Uhr und einige Stände arbeiten bis 22 Uhr.

Rogoznica ist ein kleines Fischerdorf. Sie können also jeden Tag frischen Fisch kaufen, morgens auf dem Fisch, oder abends direkt bei dem Fischer auf dem Boot.

Nachtleben in Rogoznica

Spaß wird Ihnen in den Cafés und Restaurants in Rogoznica garantiert. In den Restaurants werden unter anderem Fischspezialitäten angeboten und im Sommer wird eine Vielzahl an Veranstaltungen organisiert. Wir empfehlen die beliebte Diskothek "Aurora" in der Nähe von Primosten zu besuchen.

Aurora - Die Diskothek ist in der Saison von Mai bis September jedes Jahr geöffnet und hat eine Kapazität von 5000 Personen. Sie ist eine der größten und bekanntesten Diskotheken in ganz Kroatien und Treffpunkt tausender junger Menschen die aus ganz Kroatien, Europa und anderen Teilen der Welt kommen! Aurora besteht aus zwei verschiedenen Ebenen mit 3 Dancefloors, 6 Bars, Open-Air-Tanzfläche, trendy "Chill-Out“ Lounges mit Cocktail-Bar, Pizzeria, Steak House, Billard und der besten Chill Out Musik in der Region...

Strände in Rogoznica

Die gut gegliederte Küste von Rogoznica hat eine große Auswahl an Sandstränden, Steinstränden und Stränden mit betonierten Liegeflächen.

Unbedingt besuchen

Besuchen Sie auf jeden Fall: den Salzsee "Das Auge des Drachen", der schönen Yachthafen Marina Frapa, die kleine Kapelle der Heiligen Jungfrau Maria und die Pfarrkirche. Sie können auch einen Tagesausflug zu den Nationalparks Krka Wasserfälle, Kornati Inseln und den Plitvicer Seen machen, oder die historischen Städte von Split, Šibenik, Trogir und Dubrovnik besichtigen.

Die Pfarrkirche

Die Pfarrkirche in Rogoznica wurde im Jahre 1615. gebaut. Die Kirche in der Altstadt bietet eine Panorama-Aussicht. Während der Sommersaison ist die Heilige Messe jeden Sonntag um 10 Uhr, und jeder ist willkommen. Die beliebteste Zeremonie findet jeden 2. Juli in der Pfarrkirche der Himmelfahrt der Jungfrau Maria statt. Über hundert Boote und Tausende von Pilgern nehmen an der Prozession teil..

Kapelle Jungfrau Maria unf di Eprozession mit Bild der Muttergotes auf dem Boot

Auf der Halbinsel Gradina ist eine Kapelle zu Unserer Lieben Frau von der Kapelle, patronne von Menschen und Hafen der Rogoznica. Dies ist verbunden mit der Legende über das wundersame Kunstwerk des Fischers Ivan M. Bogovcic Tumburko. 1772 ging ein Fischer auf das Meer zum Fischen und sah in der Nähe des Vorgebirges Gradine ein außergewöhnliches Licht. Als er zu dem Felsen kam, wo das Licht leuchtete, fand er ein Bild der Jungfrau Maria. Der Fischer nahm das Bild mit nach Hause und verschloss es in einer Schatztruhe. Das Bild der Jungfrau Maria erschien aus einem unerklärlichen Grund wieder am alten Ort, und das drei Mal in Folge. Kurz nach der Inhibition der Gemeinde Rogoznica, zusammen mit den örtlichen Priester, entschied man sich für den Bau einer Kapelle im Ort in dem das Bild gefunden wurde. Die Prozession am 2. Juli geht über die Petrovcica. Das Bild wird zusammen mit dem Priester und jungen Mädchen in weißen Kleidern über das Meer gefahren. Die Prozession beginnt an der Caparinova Riviera und geht bis zu der Pfarrkirche der Himmelfahrt der Jungfrau Maria. 1887. war Rogoznica von einer Masern-Epidemie betroffen. Bis zu 40 Menschen kamen täglich ums Leben. Der damalige lokale Priester hat die Gläubigen versammelt und pilgerte zusammen mit Ihnen barfuß zum Heiligtum der Jungfrau Maria, und bettelte um Gnade. Seit diesem Tag hörte das Sterben der Menschen auf.

Drachen Auge

Der See ist als eine natürliche Bioreaktor mit biochemischen Prozessen bekannt.

Marina Frapa

Die Insel, auf der sich alle Einrichtungen der Marine befinden sowie neun Stege auf 136.000 Quadratmetern, machen sie zu einem Schmuckstück unter den kroatischen Marinen. Die Marina ist ganzjährig geoffnet und verfügt über 300 Liegeplätze sowie 150 Stellplätze an Land.

Gästebewertungen

Überdurchschnittlich
4.5
Gesamtbewertung der Gäste

Atmosphäre
4.6
Freundliche Einheimische
4.7
Reiseangebote
4.2
Sicherheit
4.7
Strände
4.2

  • Perfekt 4.6
    Holger
    Familie Germany
    10.08.2018
    Toller Urlaub
    Es war wie die letzten 6 Jahre.Sehr sehr schön.Land und Leute sind einfach super.Wir werden immer wieder kommen.
  • Perfekt 5
    Elke
    Familie Germany
    08.08.2018
    Hervorragende Gegend
    Einfach himmlisch. Die Gegend, die Strände, Restaurants und Menschen. Sehr empfehlenswert!!!
  • Sehr gut 3
    Martina
    Familie Germany
    06.08.2018
    Sommer 2018
    Unterkunft in sehr schlechten Zustand. Das dürfte man nicht mehr vermieten...wir waren sehr unzufrieden, und ich denke das,das unterkunft sehr wichtig ist für allgemeine wohlempfindung..
Google maps not loaded: (